Eventmanager organisieren Festlichkeiten, Messen oder Ausstellungen in Sälen, Hallen und Zelten – teilweise ohne ausreichende Information über die Haftungs- und Rechtslage. In allen Fällen können Sicherheitsprobleme entstehen, hinter denen sich erhebliche Risiken verbergen. Veranstalter und Verantwortliche müssen sich über Genehmigungsverfahren, Rechtsnormen und Haftungsfragen bewusst sein, um dem Ernstfall in jeder Hinsicht vorzubeugen.
Nur wenn bestimmte Regeln beachtet werden, können beim Auf- und Abbau, bei den Proben und während der Veranstaltung, Risiken und Unfälle vermieden und Haftungsforderungen ausgeschlossen werden.
Insbesondere „Veranstalter“, die nicht von Berufs wegen täglich mit der Materie vertraut sind, sollten sich eingehend informieren.

Die Teilnehmer erfahren, wie sie, auch ohne Expertenwissen, bei ihren Veranstaltungen Gefahren erkennen, minimieren und dadurch Unfälle vermeiden. Das Seminar sensibilisiert die Teilnehmer und unterstützt sie in der Beurteilungsfähigkeit bezüglich der Gefahren, die von und durch Veranstaltungen für Mitarbeiter und Besucher ausgehen können. Die Verantwortlichkeiten, Rechtsnormen und Haftungsfragen werden ausführlich behandelt.
Alle interessierten Personen, die Wissen in der Veranstaltungssicherheit und in den rechtlichen Pflichten des Eventmanagers erwerben oder vertiefen möchten.
Art des Lehrgangs Seminar
Dauer 2 Tage
Seminarinhalte
  • Veranstaltungssicherheit und -recht
  • Rechtliche Aspekte bei Events

 

Detaillierte Informationen zum Seminar und das Anmeldeformular finden Sie im Downloadbereich.

Teilnahmezertifikat der EurAka Baden-Baden gGmbH
Seminargebühren: 470,00 €
  • unsere gemeinnützige Akademie ist nach § 4 Nr. 21a UstG (Steuer-Nr.: 36068/01600) von der Umsatzsteuer befreit
  • inklusive Pausengetränke (keine Barauszahlung möglich)
  • inklusive Seminarunterlagen der Dozenten
Ermäßigungen: 10% Rabatt für
  • Alumni der EurAka und des IHK Bildungszentrums auf dem Campus der EurAka
  • Auszubildende der Berufsfachschulen der EurAka, der Louis-Lepoix-Schule und der Robert-Schuman-Schule
  • Studierende der Hochschule HWTK auf dem Campus der EurAka
  • Mitglieder der Verbände: DTHG, EVVC e.V., LaFT und BUFT

Bitte beachten: Die Rabatte sind nicht kombinierbar.

Finanzierungsmöglichkeiten

Es gibt verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten für die Aus- und Weiterbildungsangebote an der EurAka. Die KollegInnen des Bildungsmanagements beraten Sie gerne, z. B. zur Ratenzahlung unter Telefon +49 7221 93-1393.

Förderungsmöglichkeiten

Eine Auswahl diverser Förderungsmöglichkeiten mit detaillierten Informationen ohne Anspruch auf Vollständigkeit finden Sie im Downloadbereich.

Überblick

Beginn 26.04.2018
Dauer 2 Tage
Kursgebühr 470 EUR
als Inhouse-Schulung möglich 

Anmelden

Kontakt

  • Desiree Luidold
    07221 93-1313
    desiree.luidold@event-akademie.de