Fachkräfte für Veranstaltungstechnik werden überall gebraucht. Der Weg zur staatlich anerkannten Fachkraft führt in der Regel über die duale Berufsausbildung. Für die Personen, die aber bereits mitten im Berufsleben stehen und entsprechende Berufspraxis nachweisen können, gibt es einen alternativen Weg zur staatlichen Anerkennung: die Externenprüfung. Ab heute werden unsere Teilnehmer*innen in einem kompakten sieben-wöchigen Lehrgang auf die Externenprüfung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik vorbereitet.