Die VStättVO gibt dem Betreiber einer Versammlungsstätte
die Möglichkeit bestimmte Pflichten an einen Veranstaltungsleiter zu übertragen.
Dies darf allerdings nur dann geschehen, wenn die Person, die diese Pflichten übernehmen soll, auch die entsprechende Kompetenz besitzt. Hier kommen wir ins Spiel.
In unserem heutigen Tages-Seminar lernen die Teilnehmer als Veranstaltungsleiter, unter anderem in der Krise, sicher zu agieren. Viel Erfolg bei der Umsetzung wünschen wir

Der nächste Seminartermin ist am 14.12.2018 - nähere Informationen finden Sie unter dem Fachbereich VERANSTALTUNGSSICHERHEIT.