MODUL I für Meister der Veranstaltungstechnik (IHK)
Dieser Lehrgang vermittelt das erforderliche Wissen zur Gestaltung einer systematischen und zielorientierten Ausbildung.

Ein Betrieb, der in Ausbildung investiert, erwartet qualifizierte Nachwuchskräfte. Dies bedeutet, die jungen Fachkräfte sollen das können, was im ausgeübten Beruf als Qualifikation erforderlich ist und den Betrieb weiter voranbringen wird. Hier ist nicht nur reines Fachwissen gefragt, sondern auch darüber hinausgehende Qualifikationen: Teamfähigkeit, Kritikfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität sind einige wichtige Schlüsselqualifikationen, die für den Unternehmenserfolg eine Rolle spielen können.

Weitere Informationen finden Sie unter dem Fachbereich VERANSTALTUNGSTECHNIK

17.09.18 08:30 - 27.09.18 16:30
  • Akademiegebäude, Seminarraum 9 (Raumbezeichnung F3.2.09)
  • Breisgaustraße 19
  • 76532 Baden-Baden, DE