Fachrichtungen: Bühne/Studio • Halle • Beleuchtung

Der staatlich anerkannte, bundeseinheitliche Weiterbildungslehrgang „Meister für Veranstaltungstechnik“ wurde 1997 als Reaktion auf die Veränderungen in der Medien-, Kultur- und Freizeitbranche geschaffen. Der  technologische Wandel, veränderte Formen der Organisation und völlig neue Arbeitsbereiche außerhalb der klassischen Tätigkeit für Theater, Film und Fernsehen fordern veränderte Lehrinhalte. Technische und technisch-künstlerische Tätigkeiten für Theater, Rundfunkanstalten, Musicals, Events, Tagungshäuser, Messen und andere Arbeitsorte wurden unter dem neuen Begriffsdach der „Event- und Veranstaltungstechnik“ zusammengefasst.

Weitere Informationen finden Sie unter dem Fachbereich VERANSTALTUNGSTECHNIK

15.10.18 08:30 - 05.04.19 18:00
  • Akademiegebäude, Seminarraum 13 (Raumbezeichnung F2.3.08)
  • Breisgaustraße 19
  • 76532 Baden-Baden, DE