Bundesweit einheitliche Fortbildung in der Veranstaltungstechnik.

Praktische Fähigkeiten beim Hängen von Lasten und Traversen, theoretisches Wissen über Statik und Unfallverhütungsvorschriften sowie ausreichende Erfahrung im Umgang mit dem Klettergurt sollten die wichtigsten Eigenschaften und Kenntnisse eines Riggers sein. Doch immer wieder passieren lebensgefährliche Unfälle bei Arbeiten in großen Höhen und es entstehen Schäden an Traversenkonstruktionen durch mangelnde Fachkenntnis und fehlende Fertigkeiten.

Weitere Informationen finden Sie unter dem Fachbereich RIGGING.

11.02.19 09:00 - 01.03.19 18:00
  • Akademiebühne
  • Allee Cité 5
  • 76532 Baden-Baden, DE